Festival der Regionen 2007
Fluchtwege und Sackgassen

23. Juni - 08. Juli 2007
Schlierbach, Kirchdorf an der Krems, Michendorf in Oö., Klaus an der Pyhrnbahn, St. Pankratz, Windischgarsten, Oberösterreich

Das Festival findet vom 23. Juni bis 8. Juli 2007 entlang der B 138 und der Pyhrnautobahn im Bezirk Kirchdorf an der Krems statt. Von der fotografischen Langzeitbeobachtung einer Familie in Schlierbach über zahlreiche Interventionen im öffentlichen Raum bis hin zu brisanten Zeitgeschichteprojekten und Großskulpturen nimmt es die Form einer überdimensionalen Ausstellung in der Schwerpunktregion an. Mit insgesamt 37 Beteiligten lädt das Festival zu einem dichten Parcours zu den Schwerpunktthemen Zeitgeschichte, Migration, Mobilität, Fortschritt und Rückzug.

Das Festival findet vom 23. Juni bis 8. Juli 2007 entlang der B 138 und der Pyhrnautobahn im Bezirk Kirchdorf an der Krems statt. Von der fotografischen Langzeitbeobachtung einer Familie in Schlierbach über zahlreiche Interventionen im öffentlichen Raum bis hin zu brisanten Zeitgeschichteprojekten und Großskulpturen nimmt es die Form einer überdimensionalen Ausstellung in der Schwerpunktregion an. Mit insgesamt 37 Beteiligten lädt das Festival zu einem dichten Parcours zu den Schwerpunktthemen Zeitgeschichte, Migration, Mobilität, Fortschritt und Rückzug.

Website FESTIVAL DER REGIONEN 2007

Festivalleitung: Martin Fritz
Vorstand: Susanne Blaimschein, Dagmar Höss, Eva Immervoll, Gerald Priewasser, Eva Gütlinger, Gabriele Heidecker
Programmbeirat: Dora Hegyi, Hito Steyerl, Astrid Wege

mehr lesen