Archiv - Festival der Regionen 2007

Sie befinden sich im Projektarchiv eines vergangenen Festivals.

Leseraum

Heidrun Holzfeinds Leseraum nimmt ein vertrautes Bild aus der heimischen Landschaft auf, um es künstlerisch und praktisch zu transformieren. In der Gestaltung verknüpfen sich lokale Anspielungen, Versatzstücke der internationalen Moderne und Referenzen zu Konstruktivismus und Minimal Art. Assoziiert man den traditionellen Hochsitz mit martialischen, meist männlichen, Freizeitvergnügungen, eröffnet die silberfarbene und teilverspiegelte Installation einen Denk- und Rückzugsraum, in dem die Lektüre theoretischer Literatur zu Feminismus, Migration und Globalisierung ebenso möglich ist, wie eine zeitgemäße Form des temporären Abstandnehmens von alltäglichen Zumutungen.