Archiv - Festival der Regionen 2005

Sie befinden sich im Projektarchiv eines vergangenen Festivals.

Zoomahinundher

Thomas Baumann und Martin Kaltner übersetzen für ihr Regionsportrait Zoomahinundher das bewährte Ordnungsprinzip der Vermessung in die Sprache des experimentellen Films. Die filmischen Ausdrucksmöglichkeiten werden bewusst auf das Rückwärtszoom reduziert und zwei Grundregeln werden eingehalten: Jede Einstellung muss an die nächste in mindestens einem Punkt anschließen, und der ursprüngliche Ausgangspunkt muss wieder erreicht werden. So zoomen sich die Filmemacher zu Fuß von Anhaltspunkt zu Anhaltspunkt durch die Landschaft und die Dörfer des Festivalgebietes.