Archiv - Festival der Regionen 2005

Sie befinden sich im Projektarchiv eines vergangenen Festivals.

Serenade

Die Chor-i-feen, ein Chor aus der Schwerpunktregion mit 55 Mitgliedern (Chorleitung: Maria Grünbacher), singen am Abend der Eröffnung des Festival der Regionen 2005 Lieder der Produzentin Eva Jantschitsch alias Gustav. Lose angedockt an den Treffpunkt „Arbeit und Kirche“ in Rohrbach und gekennzeichnet von einem liberal-kritischen Selbstverständnis, umfasst das Repertoire der Chor-i-feen Lieder der Arbeiterbewegung ebenso wie Sprechstücke von Ernst Jandl und Mühlviertler Volkslieder. Eva Jantschitsch wird eigens für diesen Anlass neue Arrangements für die Chor-i-feen erarbeiten.

Chor: Chor-i-feen
Komposition: Eva Jantschitsch
Chorleitung: 
Maria Grünbacher