Archiv - Festival der Regionen 2003

Sie befinden sich im Projektarchiv eines vergangenen Festivals.

Revolverserie

Manchmal reicht die Tücke des Objekts, um uns in Raserei zu versetzen. Ein verstopfter Abfluss, ein verlegter Schlapfen, der Fleck im Lieblingshemd – Gründe genug, nicht nur den Gegenständen selbst, sondern der ganzen Welt in Feindschaft zu begegnen. Andrea Maria Krenn rechnet in einer achtteiligen Postkartenserie auf augenzwinkernde Weise mit aggressiven und widerborstigen Gebrauchsgütern ab: Kommt dir ein Gegenstand blöd, zieh einfach den Revolver! Kaliber 45 sorgt für Frieden im Haushalt. Die Sujets treiben die bildliche Darstellung von Gewalt – die Bedrohlichkeit einer vorgehaltenen Schusswaffe – ins Groteske. Bei den Veranstaltungen des Festivals ist Krenn mit einem Bauchladen unterwegs und bringt ihre Revolverbilder persönlich an die Frau und an den Mann.