Archiv - Festival der Regionen 2011

Sie befinden sich im Projektarchiv eines vergangenen Festivals.

Baggerpoesie

Der Bahnhof Attnang-Puchheim wird durch Eingriffe ins zentrale Lautsprechersystem zu Bühne, die wartenden Passagiere zum Publikum von gecasteten Liebeserklärungen. Die Inhalte der Durchsagen beruhen auf SMS-Botschaften, wie sie von jungen Liebenden ausgetauscht werden. Das „Anbaggern“ per SMS verschiebt sich lediglich in andere Medien: Verbales statt Text, Lautsprecher statt Handy. Das Publikum kann alltagsromantischen Ritualen lauschen, das Private wird öffentlich.

Susanna Flock, geboren 1988, lebt und arbeitet in Linz. Eine konzeptuelle Herangehensweise wie ein besonderes Interesse an der Thematik Sprach- und Zeichentheorie durchzieht ihre künstlerischen Projekte.

Termine:
22.06.2011, 14:00 bis 03.07.2011, 20:00, Lautsprecheranlagen am Bahnhof