Archiv - Festival der Regionen 2015

Sie befinden sich im Projektarchiv eines vergangenen Festivals.

Von A nach E

Öffnungszeiten

  • Fr, 19.06. 17:30 - 20:00
  • Sa, 20.06. 14:00 - 20:00
  • So, 21.06. 14:00 - 20:00
  • Mo, 22.06. 14:00 - 20:00
  • Di, 23.06. 14:00 - 20:00
  • Mi, 24.06. 14:00 - 20:00
  • Do, 25.06. 14:00 - 20:00
  • Fr, 26.06. 14:00 - 20:00
  • Sa, 27.06. 14:00 - 20:00
  • So, 28.06. 14:00 - 20:00

Hauptstraße 34
4802 Ebensee

Körper in Bewegung

Das KünstlerInnen-Kollektiv SILK Fluegge ladet junge Ebenseerinnen und Ebenseer ein, an einer tänzerischen Performance zum Thema zwischenmenschliche Kommunikation im digitalen Zeitalter mitzuwirken, aktuelle gesellschaftliche Fragen mitzudenken und eigene Antworten im künstlerischen Format zu finden, die zu einer gemeinsamen Erzählung / Auseinandersetzung in Form einer Tanzchoreografie auf der Dienerstiege zusammengefügt werden. Begleitet wird das Thema mit einer Ausstellung in Zusammenarbeit mit C.LOUD Pro im kleinen Rathaussaal.

Wie werden Nachrichten transportiert? Und welche Nachrichten erscheinen uns wichtig genug zu erfassen? Wie halten wir die Verbindung aufrecht? Spürst du mich, wenn ich dir etwas sende? Dieses Projekt des Kollektivs für urbanen Tanz und Kunst, SILK Fluegge, setzt sich mit zwischenmenschlichen Kommunikationen im digitalen Zeitalter auseinander. Wie wirkt sich aus, wenn man immer und überall erreichbar ist und ständig im Auge der Öffentlichkeit? Wie fühlt man sich, wenn jeder Moment auf Instagram verewigt werden könnte? Vielleicht können wir in diesem Projekt unseren Körper mit einem datenspeichernden Betriebssystem vergleichen. Ein System, das sich mitteilen kann und will. Wie aber funktioniert dieses körperliche Senden und Empfangen? Oder ist Körperlichkeit gar schon überflüssig geworden? Soziale Medien haben unseren Alltag erobert und werden oft unreflektiert verwendet, sie haben aber unser Verhalten, unsere Sprache und unsere Art zu kommunizieren verändert. Aber wie ist diese Veränderung, die stattgefunden hat? Wie wirkt sie sich aus?

 

PERFORMANCE:
Künstlerische Leitung:
Silke Grabinger
Produktion, choreografische Assistenz: Olga Swietlicka, Dramaturgie: Angela Vadori, Assistenz: Franziska Grill, Matej Kubus, Jerca Roznik Novak, Koordination Sportmittelschule Ebensee: Margarete Feichtinger

AUSSTELLUNG:
Produktion von SILK Fluegge in Kooperation mit C.LOUD Pro,
Fotografie: Anna Neubauer Kamera: David Panhofer, Regie / Gestaltung: Martina Sochor / C.LOUD Pro

Termine

  • Di, 23.06 | 18:00 - 20:00

    Performance

    Festivalzentrum Ebensee