Projekte

Think, Talk, Act and Enjoy!

Das Konzept der Sprache manifestiert sich in Worten. Jenseits dessen, was gesagt wird, gibt es nichts. Oder doch? Worte werden benutzt, um Macht zu manifestieren. Worte sind dazu da, in Anspruch genommen zu werden. Was mich selbst betrifft, so vertraue ich dem Unausgesprochenen, das dennoch spricht. Ich konzentriere mein Zuhören auf all das, was jenseits der Worte ist, unter der Oberfläche. Das Schöne an der Kunst ist diese Einladung, das Unausgesprochene zu teilen, einen Moment, ein Ereignis, einen Gedanken, eine Aktivität gemeinsam zu teilen, um verborgene Erzählungen zu enthüllen. Ich lade Sie zu einem Dialog in Bewegungen, in Bildern und in Worten ein. Lassen Sie uns zusammenkommen, um zu denken, zu reden, zu handeln und zu genießen!

Termine

  • Fr, 02.07 | 17:00 - 18:00

    Think, Talk, Act and Enjoy!

    Katholisches Pfarrheim Auböckplatz 3
    4820 Bad Ischl
  • Sa, 03.07 | 16:00 - 17:00

    Think, Talk, Act and Enjoy!

    Katholische Kirche Bad Ischl