Kepler Salon in Marchtrenk

Der Kepler Salon verlässt für zwei Wochen seine Linzer Heimat, um Gast beim Festival der Regionen zu sein. Er nimmt dessen Programm zum Anlass, Fragen an die Künstlerschaft zu stellen, in kritischen Diskurs mit ihnen zu gehen und mögliche Antworten zu finden, die auch für die MarchtrenkerInnen interessant sein können. Es werden aktuelle Fragestellungen zu den jeweiligen Themenbereichen erörtert und neben den Künstlerinnen und Künstlern Vortragende aus verschiedenen Disziplinen eingeladen, die im Festival verhandelten Inhalte zu vertiefen.