Genau!

Die feierliche Eröffnung wird von Ondamarela gemeinsam mit den Bürger_innen der Region gestaltet. Ein Orchester aus Bewohner_innen, das sich in den Monaten vor dem Festival in Workshops mit Tim Steiner und Ricardo Baptista formiert hat, bringt Menschen jeden Alters, mit und ohne musikalisches Vorwissen, mit unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten zusammen auf die Bühne. Das Konzert ist eine Lobeshymne an die Region und eine Verbeugung vor der Kreativität der hier lebenden Menschen. Am Abend der großen Eröffnung werden die Gäste eine einzigartige Komposition hören, die in den Workshops gemeinsam mit den Orchester- und Chormitgliedern entwickelt, komponiert und improvisiert wurde. Das Publikum wird herzlich und stimmenreich wie stimmungsvoll begrüßt. Das Konzert wird alle Anwesenden lustvoll und spielerisch miteinbeziehen und ein Moment des Austausches zwischen Orchester, Publikum und Region sein. Feiert euer Festival mit uns!

Im Vorfeld gibt es eine Reihe von Workshops – Mach mit!

„Wo man singt da lass dich ruhig nieder…“

Musiker_innen und Sänger_innen gesucht!
Du möchtest dich dem Eröffnungskonzert der Bürger_innen anschließen? Sei dabei!

Dienstag, 25.6.: 19:30-22:00 – Technologiezentrum Perg

Mittwoch, 26.6.: 19:30-22:00 – Technologiezentrum Perg

Donnerstag, 27.6.: 18:00-21:00 – Bezirkssporthalle Perg – wer noch nie dabei war kann auch bei diesem Termin noch EINSTEIGEN und beim Eröffnungskonzert mitspielen und mitsingen!

Freitag, 28.6.: 15:00-19:00 Probe und Generalprobe (Freibadgelände oder Bezirkssporthalle, je nach Wetterlage)

Freitag, 28.6.: 20:00 – KONZERT (Freibadgelände oder Bezirkssporthalle, je nach Wetterlage)

Künstler_innen

Ondamarela konstruieren und realisieren partizipative und ortsspezifische Kunstprojekte an der Schnittstelle von Kunst, Sozialem und Pädagogik. Der Ort, an dem sie ihre Projekte umsetzen, bildet mit seinen/ihren Bewohner_innen die Grundlage für die innovativen und kreativen Projekte von Ricardo Baptista, Ana Bragança und Tim Steiner. Ihre Bürger_innenkonzerte, die „Citizens Orchestras“ haben sie in den letzten acht Jahren für den Europaratsvorsitz, die Kulturhauptstädte Europas, Kulturzentren und eine Vielzahl von Festivals in Portugal, Großbritannien, Malta, Luxemburg und Bulgarien durchgeführt.

Ricardo Baptista ist Musiker, der sich auf die Konzeption und Entwicklung von Projekten mit unterschiedlichen Gemeinschaften spezialisiert hat.

Ana Bragança ist Kulturmanagerin, spezialisiert auf ortsspezifische, partizipative und interdisziplinäre Kunstprojekte. www.ondamarela.pt

Tim Steiner ist Komponist und Dirigent. Er arbeitet in kollaborativen Performances mit Profis, Amateur_innen und Anfänger_innen zusammen und entwirft mit ihnen Großveranstaltungen, in denen er die Themen Vielfalt und Einheit erforscht und zelebriert. www.timsteiner.co.uk

Dieses Projekt wird mit LEADER-Fördermitteln kofinanziert.

Foto: Christian Fürst

 

    

 

Für diese Veranstaltung ist keine Platzreservierung nötig!
Bei Bedarf an Übersetzung in Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) bitte Mail an info@fdr.at

 

Termine

  • Fr, 28.06 | 20:00 - 21:30

    bei Schlechtwetter: Bezirkssporthalle Perg - wir informieren rechtzeitig

    Vitalwelt Perg / Freibad Machlandstraße 47
    4320 Perg