Festivalzentrum 2013 in Eferding für OÖ-Architekturpreis Daidalos nominiert

Das vom collective ika (Clemens Bauer, Christine Hechinger, Franz Koppelstätter, Magdalena Reiter und Klaus Michael Scheibl), Künstlerin Margit Greinöcker und Architekt Christoph Weidinger als temporäres Ensemble aus Recyclingmaterialien und Versatzstücken aus dem bäuerlichen Umfeld umgesetzte Festivalzentrum des FESTIVALS DER REGIONEN 2013 in Eferding ist für den oberösterreichischen Architekturpreis Daidalos in der Kategorie „Freundlicher Freiraum“ nominiert.

Festival der Regionen 2017: Erste Präsentation der Projekte

Von 30. Juni bis 9. Juli 2017 macht das Festival der Regionen unter dem Motto „UNGEBETENE GÄSTE“ Station in Marchtrenk und widmet sich mit Installationen, Performances, Aktionen, Theater, Literatur, Ausstellungen und Musik Aspekten des Flüchtens und der Mobilität, der Gastfreundschaft und des Ressentiments sowie dem künstlerischen Umgang damit.

Festivaltrailer 2017 von Karin Fisslthaler

Der Countdown hat begonnen: Noch sechs Monate bis das Festival der Regionen am 30. Juni 2017 eröffnet. Das Programm wird derzeit fertiggestellt und Ende Jänner präsentiert. Bereits fertiggestellt ist der Festivaltrailer 2017, für den Medienkünstlerin Karin Fisslthaler gewonnen werden konnte!