Projekte

Wenn Häuser Geschichten erzählen

Sommerfrische. Ein Begriff, der Entspannung, Erholung, Landleben, Jause. Berge und Seen beinhaltet. All dies schätzen die Menschen seit mehr als 150 Jahren im Salzkammergut. Marie-Theres Arnbom weiß einiges darüber zu berichten. In ihrer Serie über Villen in verschiedenen Sommerfrischeorten spürt sie vergessene Geschichten auf, porträtiert interessante Persönlichkeiten, findet Fotos in privaten Archiven und deckt auch die dunklen Seiten auf. Komponisten und Soubretten, Industrielle und Frauenrechtlerinnen, Alpinisten und Journalistinnen bevölkerten das Salzkammergut und verliehen dieser Region ein buntes Gepräge.

Zum ersten Mal liest die Historikerin und Autorin einen Preview aus ihrem neuen Buch Die Villen im Ausseerland und erweitert die Lesung mit Texten aus ihrem Erfolgsbuch, Die Villen von Bad Ischl, das gerade in 4. Auflage erscheint.

Mit viel Feingefühl für menschliche Geschichten und Erlebnisse entführt Marie-Theres Arnbom ihr Publikum zu spannenden Entdeckungsreisen durch das Salzkammergut.

Termine

  • Sa, 26.06 | 10:30 - 11:45

    Lesung mit Marie-Theres Arnbom

    Sisi Park hanserallee
    Bad Ischl