Projekte

Der Teufel steckt im Detail

In drei aneinander anknüpfenden Formaten erforscht der israelische Theatermacher David Maayan lokale Geschichte(-n) und ihre Verbindung zu den dunkelsten Kapiteln der österreichischen Vergangenheit und fragt dabei, auf welche Weise diese bis heute in unserem Leben nachwirken.

Maayan untersucht die „Dynamik der Details“, in denen bekanntlich der Teufel höchstpersönlich steckt. Er lenkt den Blick weg vom Vertrauten, allgemein Bekannten, hin zu den entscheidenden Details im Hintergrund von Geschichte und Geschichten. Indem er auf sinnlich erfahrbare Weise Orte, Kontexte und Persönlichkeiten emotional und zugleich konkret zueinander in Beziehung setzt, knüpft er Verbindungen zwischen Menschen mit ähnlichen Erfahrungen und über den Lauf der Zeit hinweg.

Eine theatrale Spurensuche in drei Teilen – Villa Blumenthal, Hand.Werk.Haus, öffentlicher Raum

 

Teil 1: In der Villa

Die Villa Blumenthal ist eines der außergewöhnlichsten Wohnhäuser in Bad Ischl. Als eines der ersten Fertigteilhäuser aus Holz – ursprünglich in Berlin gebaut, dann bei der Weltausstellung in Chicago 1893 präsentiert – wurde sie am Soleweg zwischen Hallstatt und Bad Ischl von ihrem damaligen Besitzer, dem Dramatiker Oskar Blumenthal, wiederaufgebaut.

Geschichte und Gegenwart, Fiktion und Fakten, die Geister der Vergangenheit und zeitgenössische Bewohner*innen treffen in diesem ganz besonderen Setting aufeinander. Regisseur David Maayan und Performerin Agnieszka Wellenger kreieren mit szenischen und musikalischen Interventionen im Garten und in den Räumen der Villa Blumenthal einen Raum für eindrückliche sinnliche Erfahrungen.

 

Teil 2: Unter dem unsichtbaren Tisch

Im Hof des Hand.Werk.Hauses in Bad Goisern ist ein steter Fluss von Stimmen zu hören – eine Flut von Geschichten und Emotionen, verwoben mit der Realität und dem Leben der zeitgenössischen Bewohner*innen der Region. Musiker*innen und Performer*innen interagieren mit den Stimmen und mit Geschichten, nehmen Bezüge auf und verwandeln den Strom der Stimmen in eine lebendige Komposition. Im Salzkammergut, da kamma gut lustig sein…

 

Teil 3: Im öffentlichen Raum

Überraschende, nicht angekündigte Interventionen an unerwarteten Orten greifen in das Alltagsleben in der Region ein. Passant*innen und alle anderen Interessierten sind eingeladen, sich an einer faszinierenden theatralen Forschungsreise zu den kleinsten Details zu beteiligen.

 

Mitwirkende: Mensashe Yosef, Ulrich Probst, Brigitte Lackner und Agnieszka Wellenger u.v.a.

Musik: Theresa Aigner und Toni Burger, Franziska Fleischanderl und andere

 

In Kooperation mit Villa Blumenthal, Hand.Werk.Haus, Landesmusikschule Bad Goisern, Acco Theatre Center und ReKI – Regionales Kompetenzzentrum für Integration und Diversität Gmunden

 

Credits & Danke:

Performers: Agnieszka Wellenger, Brigitte Lackner, Connie Scheuer , Luisa Ungar, Madi Yaaron, Moni Yosef, Teresa Distelberger, Ulrich Probst

Choreographie & Reh-Tanz: Romy Kolb

 

Musik: Theresa Aigner, Toni Burger

Dramaturgie: Angelika Kisser Maayan

Heiliger Tanz: Madi Yaaron

Reh Maske: Roger Titley

Voices from the underground:  Claudia Höll, Roland Promberger, Betül Seyma Küpeli, Magdalena Stammler

 

Produktion: Martina Rothschädl

Assistenz Director: Ursula  Schredl

Voice Over editing: Brigitte Lackner, Ulrich Probs, Angelika Kisser Maayan

Hochzeitsson: Bashir Qonqar

Scenes development & writings: Magdalena Wellenger

Concept and Director: David Maayan

 

Special Thanks: Hans Reschreiter, Ulla Steyrleuthner, Ruzica Milisevic, Schüler*innen der Landesmusikschule Bad Goisern

 

Theaterensemble Festival der Regionen

Schülerinnen und Schüler der Landesmusikschule Bad Goisern (Klassen Theresa Aigner und Maria Schrempf; Alexander Rindberger)

Julia Baumgartner, Violine

Margret Jablonski, Cello

Lilou Gschwendtner, Violine

Viktoria Kain, Violine

Samira Kallarackal, Violine

Chiara Neubacher, Violine

Norbert Rastl, Kontrabass

Ronja Schilcher, Violine

Johanna Waltl, Violine

 

 

 

 

Termine

  • So, 27.06 | 14:00 - 16:00

    Premiere

    Villa Blumenthal Kaltenbach 153
    4821 Lauffen
  • So, 27.06 | 18:00 - 20:00

    Theater

    Villa Blumenthal Kaltenbach 153
    4821 Lauffen
  • Fr, 02.07 | 19:00 - 20:30

    Premiere: Unter dem unsichtbaren Tisch

    HandWerkHaus Rudolf-von-Alt-Weg 6
    4822 Bad Goisern am Hallstättersee
  • Sa, 03.07 | 16:30 - 18:00

    Unter dem unsichtbaren Tisch

    HandWerkHaus Rudolf-von-Alt-Weg 6
    4822 Bad Goisern am Hallstättersee
  • So, 04.07 | 14:00 - 15:30

    Unter dem unsichtbaren Tisch

    HandWerkHaus Rudolf-von-Alt-Weg 6
    4822 Bad Goisern am Hallstättersee