Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Projekte
plac_web

Beteiligte Künstler

13) Plac (Der Markt)

Ana Hušmans Film über den Gemüsemarkt in Zagreb ist nicht nur ein eindrucksvolles Kunstwerk, sondern auch ein Plädoyer für die Bevorzugung regionaler Erzeugnisse vor importierten Waren. Der Diskurs zu den Themen Bio und Slow Food liegt sicherlich auch in Eferding im Trend. Vordergründig geht es um die Qualität heimischer Produkte, um Methoden deren Zubereitung und Konservierung. Obwohl das Beharren auf lokalen Lebensmitteln und die Ablehnung billiger Importe durchaus vernünftig erscheint, behandelt der Film nebenbei auch jenen schmalen Grat, auf dem die Ablehnung von „Fremdem“ auch in Vorurteile und Feindlichkeit münden kann.

Regie, Animation, Tonaufnahmen: Ana Hušman
Kamera: Ivan Slipcevic; Schnitt: Iva Kraljevic; Ton: Tomislav Domes; Produzentin: Maja Juric; Produktion: Studio Pangolin; Übersetzung: Nicolle Hewitt

Gefördert vom Ministerium für Kultur der Republik Kroatien