Seite wird geladen...

Wir suchen! Kaufmännische Geschäftsführung (m/w)

Das FESTIVAL DER REGIONEN sucht zum ehest möglichen Zeitpunkt eine kaufmännische GeschäftsführerIN auf 23 Stunden Teilzeit-Anstellung.

 

Ihr Aufgabengebiet…

Als kaufmännischer Leitung obliegt Ihnen die Führung des Festivals der Regionen in wirtschaftlicher und administrativer Hinsicht. Sie legen gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter des Festivals der Regionen, auf Basis der Rahmenvorgaben des Vereins, den Wirtschaftsplan (inkl. Personal) und die Ausrichtung und Durchführung fest. Die kaufmännische Leitung hat in erster Linie die operative Personal-, Budget- und Ergebnisverantwortung für das Festival der Regionen. Sie bauen vor Ort die Struktur für das Festival auf und koordinieren die Zusammenarbeit mit den ProjektpartnerInnen und vertreten das Festival nach Außen. Die Steuerung des Ressourceneinsatzes sowie die Entwicklung und Umsetzung von Sponsoring und Marketing sind weitere Aufgabengebiete.

SIE bieten…

• Eine fundierte Ausbildung im Bereich Kulturmanagement
• Erfahrungen in der Budgetierung/Finanzplanung, im Controlling, Marketing und Sponsoring
• Operative Erfahrung in der Personalführung
• Operative Erfahrung im Kulturmanagement
• Fundierte Erfahrungen im Kunstproduktionsbereich und in der Kulturinitiativenarbeit
• Erfahrungen in der Abwicklung und Organisation von kulturellen Veranstaltungen und Projekten
• Erfahrungen im Förderwesen und Vereinswesen
• Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
• Erfahrung in der Durchführung und Abrechnung von EU Projekten
• Unternehmerische Denk- und Handlungsweise
• Ausgesprochenes Verständnis und große Sensibilität für künstlerische Prozesse (u.a. freie Kulturarbeit)
• Bereitschaft zur Mobilität (Bürowechsel in die Regionen)

Idealerweise verfügen SIE über…

• sehr gute Kenntnisse im Bereich Kulturkommunikation
• Hohe Ziel- und Ergebnisorientierung
• Entscheidungsfreude
• Gute Englischkenntnisse
• Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick
• Ausgeprägte Sozialkompetenz und große Integrationskraft
• Leidenschaft für Kultur- und Kunst in den Regionen wie im internationalen Raum

WIR bieten…

• Eine interessante Führungsposition im Kunst- und Kulturbereich
• Eine herausfordernde, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe bei einem der international bedeutendsten Festivals für zeitgenössische und ortsspezifische Kunst.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbung, Motivationsschreiben und Lebenslauf) bitte bis 4. September an bewerbung@fdr.at.

Im Rahmen der Frauenförderung ist das Festival der Regionen bestrebt, den Anteil von Frauen in allen Tätigkeitsbereichen zu erhöhen. Wir freuen uns daher über das Interesse von Frauen an der ausgeschriebenen Position und laden Sie zur Bewerbung ein.

Die Entlohnung orientiert sich an der Gehaltsempfehlung für Kulturarbeit/Kulturvereine (2018) – 23 h Anstellung:
€ 2.254,– (brutto, 14 x jährlich).