Seite wird geladen...

Schulklassen für Menschenrechte-Workshops gesucht!

Im Vorfeld des Festivals der Regionen veranstaltet das Projekt „Stand up!“ von den SOS-Menschenrechten Österreich in Kooperation mit der Bewusstseinsregion Mauthausen-Gusen-St. Georgen Workshops, die sich mit Menschenrechten beschäftigen. Dabei werden mit den Schüler*innen Statements zu den 30 Artikeln der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte erarbeitet, die vom Bahnhof Mauthausen bis nach St. Georgen an der Gusen aufgehängt werden und so einen Weg der Menschenrechte entstehen lassen. Die Texte/Statements werden außerdem im Rahmen des Festivals als Freecards präsentiert.

Wir suchen nun noch 2 Schulklassen, ab 16 Jahren, die uns beim Entwickeln der Statements unterstützen. Dafür bieten wir zwei kostenlose Menschenrechte-Workshops im Ausmaß von 2 Stunden bis 20.6.2019 an. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter: standup@sos.at

(Kontakt: Reinhard Leonhardsberger)

Infos zum Projekt: https://fdr.at/project/menschenrechte-und-gedenkwege-verbinden/