Loading ...

Amelia Rosenberg am Dienstag in Au!

Nach den bewegenden Begegnungen am Volxfest kommt Amelia Rosenberg noch einmal auf Besuch in die Region Perg-Strudengau.
Im Rahmen des Festivals der Regionen hatten die Mauthausner Goldhauben-Frauen für sie ein Dirndl genäht aus den Stoffen ihres Ur-Großvaters Moritz Wallach, der als jüdischer Trachten- und Blaudruckhersteller die Dirndlmode in der Zwischenkriegszeit maßgeblich geprägt hat.

Am Dienstag 10. September ist sie von 15:00-19:00 beim Jägerwirt Au/Donau. In einer offenen Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen zeigt Amelia Beispiele ihrer Keramik-Kunst und wird gemeinsam mit der Künstlerin Teresa Distelberger und der Mauthausner Schneiderin Silke Peitl einen Ausblick auf die geplante Fortsetzung des “dirndl dialogues”-Projekts geben.
Auch das Video der ersten Runde Näh-Gespräche wird wieder zu sehen sein.

Kommt gerne vorbei!

Weitere Informationen in diesem Artikel.