Seite wird geladen...

Einladung zur Eröffnung des Festivals der Regionen 2019 in Perg

Liebe Kulturinteressierte, lieber Kulturinteressierter!

Die neue Ausgabe des Festivals der Regionen steht vor der Tür. Von 28. Juli bis 7. Juli 2019 macht das Festival mit dem Titel „Soziale Wärme“ Halt in der Region Perg/Strudengau. Das diesjährige Thema der insgesamt 32 Kunst- und Kulturprojekte ist gesellschaftlich höchst aktuell. Es geht um ein soziales Miteinander, es geht um Annäherung. „Soziale Wärme“ öffnet den Raum und lädt alle Menschen ein, sich auf die Aktionen und Projekte einzulassen, sich berühren zu lassen von den Begegnungen, von den Lebensgeschichten anderer und von dem, was Menschen schon seit jeher miteinander verbindet.

 

Herzliche Einladung zur Eröffnung des Festivals der Regionen am Freitag, den 28.Juni

Die Eröffnung findet heuer zweigeteilt in Gusen und in Perg statt und wird mittels Shuttlebus verbunden. Ab 15 Uhr präsentiert das Festival im Perger Stadtkern einen „Parcours der Projekte“, wo sich die Besucher_innen einen Überblick über die künstlerischen Aktionen verschaffen können.

Teil 1 der Eröffnung beginnt ab 17 Uhr im Eingangsbereich der Stollenanlage „Bergkristall“ in Gusen mit der Eröffnung der neuen Station des Audiowegs Gusen.

Ab 18:00 Uhr erfolgt die Eröffnung des Festivals der Regionen mit der Begrüßung durch Landeshauptmann Thomas Stelzer, NR Bgm. Nikolaus Prinz (Obmann LEADER-Region Perg-Strudengau), BR Bgm. Anton Froschauer, Bgm. Erich Wahl, Gudrun Blohberger (KZ-Gedenkstätte Mauthausen), Andrea Hummer & Airan Berg (Festival der Regionen), Christoph Mayer chm. und Künstler Andreas Hagelüken (künstlerische Gestaltung des Audioweges).

Um 19:00 Uhr wird via Shuttlebus der zweite Teil der Eröffnung in Perg angefahren.

 

Teil 2 der Eröffnung bildet um 20:00 Uhr das große Eröffnungskonzert „Genau!“ mit dem Orchester und dem Chor der Bürger_innen der Region Perg-Strudengau in der Vitalwelt Perg/ Freibad (bei Schlechtwetter in der Bezirkssporthalle). Ab 22:00 Uhr klingen mit DJ Nadan Parinda und Selecta Ufuk die Feierlichkeiten im Festivalzentrum Kriegergut aus.

Mitfahrt bei Shuttlebus Anmeldung auf www.fdr.at (Service – An-/Abreise) – bei Fragen/Unklarheiten unter shuttle@fdr.at bzw. +43 (0) 670 4073447

 

Programm: Das Programm der Eröffnung mit allen Stationen sowie alle Projekte sind auf unserer Website www.fdr.at zu finden – bei manchen Projekten ist eine Reservierung ratsam (bei Fragen/Unklarheiten unter office@fdr.at bzw. +43 (0) 670 405 9029).

Infostand im Kriegergut: für Presse und Besucher_innen wird es einen Infostand im Kriegergut geben. Dort werden auch Festivalpässe verkauft bzw. für die Presse ausgegeben.

Pressekontakt: Nikola Schiekel, presse@fdr.at, +43 (0)670 604012
Auf Anfrage bieten wir Presserundgänge an: presse@fdr.at, +43 (0)670 604012

 

Wir freuen uns auf Sie/dich!

Das Festival der Regionen Team