Inklusives Festival

 

Pay as you can – Zahl, was du dir leisten kannst

 

 

 

 

 

 

 

Entsprechend des Ansatzes der Inklusion und fairen Umverteilung verlangen wir keine fixen Eintrittspreise. Alle Veranstaltungen im Rahmen des Festivals verfolgen beim Eintrittsgeld das solidarische Prinzip, dass jede und jeder freiwillig das zahlt, was er oder sie sich leisten kann und somit Personen, die wenig oder kein Geld haben, ohne Vorzeigen von Ausweisen oder sonstiger Stigmatisierung gleichwertig am Kulturprogramm teilnehmen können! Mit dem Erwerb eines Festivalpasses um 399,00 €, der Zugang zu allen Veranstaltungen ermöglicht, wird dieses inklusive Prinzip unterstützt und ermöglicht.

Der Festivalpass ist erhältlich unter info@fdr.at, www.oeticket.com und bei allen Ö-Ticket-Verkaufsstellen.

Barrierefreiheit

Fast alle Veranstaltungen und Veranstaltungsorte sind barrierefrei zugänglich. Bei den Busfahrten von Alte Böden – neue Standbeine sowie CouRage ersuchen wir um den Hinweis, ob ein Rollstuhltransport benötigt wird.

Gebärdensprachübersetzung:

Wir organisieren gerne Übersetzungen in ÖGS unter: info@fdr.at und ab 15. Juni auch unter +43(0)670 405 90 29