Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Künstler
Radio FRO

Radio FRO

Radio FRO 105.0
Radio FRO (Freier Rundfunk Oberösterreich) ist das Freie Radio im Großraum Linz. Es ist nicht-kommerziell, werbefrei und offen: Radio FRO ist ein Radio von Menschen für Menschen, in einer Vielfalt an Formaten, Kulturen, Generationen und Sprachen. Als freier Umschlagplatz für Information, Musik, Radiokunst und Experiment stehen die Redaktions- und Studioräume von Radio FRO engagierten Menschen, Initiativen und Organisationen offen. Über 300 ehrenamtliche RadiomacherInnen sorgen unter professioneller Anleitung und Betreuung für die programmatische Vielfalt von über 100! verschiedenen Sendungen in 17 verschiedenen Sprachen auf Radio FRO 105.0.

Projekt

    • radio_web
    • 33) Umhören
    • Wo umgegraben wird, hören wir uns um. Radio FRO (Freier Rundfunk Oberösterreich) begleitet das Festival der Regionen mit einer zehnteiligen Radioreihe. Während des Festivalzeitraums gibt es täglich von 17-18 Uhr im Hintergrundberichte mit Stimmen aus Eferding zu hören. Im Festivalzentrum am Stadtplatz wird ein Radiostudio eingerichtet, das für BesucherInnen offen ist. Sollten Sie mitmischen wollen oder vors Mikrofon gebeten werden: bitte kein Blatt vor den Mund! Nur Mut zum Unmut! Das Redaktionsteam von Radio FRO freut sich über Besuch im Studio-Container. Hier gibt es die Möglichkeit, Radiosendungen mitzugestalten, den Freien Radiobetrieb kennenzulernen und Meinungen laut zu äußern.
    • Veranstaltungen
      • Termine werden erst veröffentlicht.