Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Künstler
Nika Radic

Nika Radić

Nika Radić wurde in Zagreb, Kroatien geboren, wo sie an der Akademie der bildenden Künste ein Studium der Bildhauerei absolvierte. Sie hat gleichfalls einen Abschluss in Kunstgeschichte von der Wiener Universität, weil sie daran interessiert war, einen anderen Zugang zur Kunst kennenzulernen. Ihre Arbeit, die sie als Fortsetzung desselben Interesses versteht, setzt sich mit Erscheinungen der Kommunikation und den Grenzen der Kunst als eines Kommunikationsmediums auseinander. Sie verwendet in ihrer Arbeit hauptsächlich die Mittel der Photographie, von Video sowie Installation und schreibt zudem gelegentlich Kritiken und theoretische Texte zur Kunst. Sie lebt zwischen Berlin und Zagreb, und dies ist das zweite Mal nach 2007, dass sie am Festival der Regionen teilnimmt.

Projekt

    • gossip_web
    • 10) Tratsch (Gossip)
    • Die Künstlerin trifft in den Monaten vor der Ausstellungseröffnung mit einigen Menschen aus der Stadt zusammen, um sie kennenzulernen und um Tratsch oder Gerüchte von ihnen und über sie herauszufinden. Die Rollen werden dann in den Filmen von Schauspielern gespielt, die die Gerüchte über die Geheimnisse Eferdings darstellen. Diese Filme sind auf Schaufenster im Zentrum Eferdings zu sehen. Man wird nicht genau identifizieren können, von wem im Tratsch die Rede ist, oder ob er wahr ist; aber man kann möglicherweise erraten, um wen es sich handelt. Oder auch nicht –, es wird auf jeden Fall interessant sein zu spekulieren. Und man wird sich unausweichlich die Frage stellen, ob die Tratschgeschichten wahr sind. Sind sie es jemals?
    • Veranstaltungen
      • Termine werden erst veröffentlicht.