Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Künstler
wurm_web

Erwin Wurm

Erwin Wurm, geboren 1954, lebt und arbeitet in Wien und Limberg, zählt zu den weltweit erfolgreichsten Gegenwartskünstlern. Sein Werk war in den vergangenen zwei Jahren in mehr als 20 internationalen Museen. Einzelausstellungen in den letzten Jahren u.a.: Middleheimmuseum Antwerpen (2011), Kunsthallen Brandts/Brandts Klaedefabrik Odense, Dänemark (2011), Gemeentemuseum Den Haag (2011), Institute of Contemporary Art Sofia (2011) und MAK Wien (2011), Kunstmuseum Bonn (2010), Ullens Center for Contemporary Art, Beijing, (2010), Essl Museum Klosterneuburg (2010), Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München (2009).

Projekt

    • cucumber_web
    • 14) Gurken
    • Erwin Wurm ist konzeptioneller Bildhauer. Stets geht es ihm um Transformation von Volumen, die überraschend neue Blicke auf die Welt eröffnen können. Im vergangenen Jahr beschäftigte sich der Künstler mit dem Sujet „Gurke“: „Die Faszination an der Vielfalt der Formen, die man nicht ausschöpfen kann, weil keine der anderen gleicht – das hat schon was. Jede Gurke ist individuell verschieden, aber doch sofort als Gurke erkennbar und einem Ganzen zuzuordnen … ähnlich den Menschen.“ Und weil die Gurke ja so etwas wie ein Eferdinger Wahrzeichen ist, sollte eine Auswahl von Wurms Gurkendarstellungen nicht fehlen.
    • Veranstaltungen
      • Termine werden erst veröffentlicht.