Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Künstler
dorf tv.

dorf tv.

Seit Juni 2010 ist dorf tv täglich 24 Stunden auf Sendung. Zu empfangen über Antenne (DVB-T), online auf www.dorftv.at und teilweise in regionalen Kabelnetzen. “dorf” steht für “Der Offene Rundfunk”. Der nichtkommerzielle und werbefreie Sender ist Plattform für selbst gestaltete Inhalte, bietet Sendezeit und technische Infrastruktur für marginalisierte und medial vernachlässigte Themen und Gruppen, vermittelt das notwendige Know How und versteht sich als Spielfeld  und Labor für individuelle Formate und Experimente. Ein Prinzip von dorf ist der niedrigschwellige Zugang zum Fernsehen. Die Philosophie; “Einfach Produzieren”. Vom Handyvideo bis zum Spielfilm. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Live-Sendungen aus dem Studio “Schirmmacher” am Linzer Hauptplatz und auf Übertragungen von Veranstaltungsorten aus ganz Oberösterreich.

Projekt

    • sternsicht_web
    • 32) Sternsicht
    • Eine imaginäre Windrose schwebt über Eferding, begleitet unser Handeln, gibt unsichtbar Richtungen vor. An den Spitzen dieses Richtungsanzeigers gehen wir senkrecht zu Boden und markieren so 21 scheinbar zufällige Sternpunkte in den Land- und Ortschaften. Wie mit Akupunkturnadeln stecken wir das Gelände ab und errichten unser Feldstudio. Die Sternpunkte sind offene Begegnungsorte mit den Menschen, der Umgebung. Orte der Erkundung, unterschiedlicher Blickwinkel und der Auseinandersetzung mit dem, was den Menschen in Eferding „ins Auge springt“, und – in die Zukunft gerichtet – was sie „im Auge haben“ und zu tun beabsichtigen. Die Live-Einstiege sind televisuelle Momentaufnahmen dieser Spurensuchen. Ein Umgraben der imaginären Bilder, die uns vorantreiben.
    • Veranstaltungen
      • Termine werden erst veröffentlicht.