Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Künstler
Didi Sommer 1_robert maybach

Didi Sommer

Didi Sommer wurde 1975 als Dietmar Sommer in Steyr geboren, ist im Mühlviertel aufgewachsen, lebt und arbeitet aber in Wien, weil es im Mühlviertel keine Arbeit gibt für ihn. Im April 2008 stand er zwischen anderen im Theater Forum Schwechat mit den „Tellerstücken“ auf der Bühne, wo er von 2005-2010 auch ein fixer Teil des von Johannes C. Hoflehner ins Leben gerufenen „Dienstag nach Vorschrift“ war. Von 2005 bis 2010 leitete Didi Sommer die monatliche Schreibwerkstatt des AUGUSTIN. Daneben arbeitete er auch an seinem ersten Lese- und Hörbuch mit dem vielversprechenden Titel “Du Sau” (M.A.D.-Verlag, 2010). Sein erstes Solo-Programm mit leb-lesehaftiger Kleinkunst unter dem ebenfalls vielversprechenden Namen “Du Sau” feierte im April 2010 in Schwechat Premiere.

Projekt

    • literatour_creditMario_kiesenhofer_web
    • 29) Literatour – Didi Sommer: Du Sau
    • Klimabündnis OÖ und Freies Radio Salzkammergut organisieren eine ungewöhnliche literarisch-performative Veranstaltung in einem Waggon der Eisenbahnstrecke namens LILO. „Sau“-mässig inszeniert wird dies von Didi Sommer, der in lyrischen, visuellen, grafischen sowie technischen Bereichen der Kunst vor, auf, hinter und unter der Bühne tätig und in stehender, sitzender, liegender und manchmal auch kopfstehender Weise zu sehen ist.
    • Veranstaltungen
      • Termine werden erst veröffentlicht.