Festival der Regionen


Umgraben

  • 7. - 16. Juni 2013

  • Eferding
Projekte
sternsicht_web

Beteiligte Künstler

32) Sternsicht

Eine imaginäre Windrose schwebt über Eferding, begleitet unser Handeln, gibt unsichtbar Richtungen vor. An den Spitzen dieses Richtungsanzeigers gehen wir senkrecht zu Boden und markieren so 21 scheinbar zufällige Sternpunkte in den Land- und Ortschaften. Wie mit Akupunkturnadeln stecken wir das Gelände ab und errichten unser Feldstudio. Die Sternpunkte sind offene Begegnungsorte mit den Menschen, der Umgebung. Orte der Erkundung, unterschiedlicher Blickwinkel und der Auseinandersetzung mit dem, was den Menschen in Eferding „ins Auge springt“, und – in die Zukunft gerichtet – was sie „im Auge haben“ und zu tun beabsichtigen. Die Live-Einstiege sind televisuelle Momentaufnahmen dieser Spurensuchen. Ein Umgraben der imaginären Bilder, die uns vorantreiben.

Künstlerische Leitung: Georg Ritter; mit: Otto Tremetzberger, Gabriele Kepplinger, Claudia Dworschak, Julian Pöschl, Markus König, fisch u.a.; Projektleitung: Margit Strasser; technische Leitung: Ufuk Serbest

 

 

Fotos

  • sternsicht
  • sternsicht2